Linachtalsperre Vöhrenbach
Stromproduktion
Technische Daten
Linach Ausleitung 1998-2006
Seemühle Hüfingen
Park Donaueschingen
Steinersäge Hüfingen
Oberndorf
Strom-Boje Mittelrhein

Stationen zur Wasserführung


1.

Talsperre

 

Kronenlänge der Staumauer

ca. 143 m

 

Höhe der Mauer

ca. 25 m

2.

Stausee

 

 

Staurauminhalt bis Ok HWE

ca. 1,15 Mio m³

 

Stauraumlänge

ca. 1 km

 

Stauraumfläche bis Ok HWE

ca. 104.000 m²

 

Normales Stauziel

847,45 m+NN

 

Maximalstauziel

847,55 m+NN

3.

Einlaufbauwerk

4.

Druckstollen

ca. 350 m

5.

Venturihaus

6.

Hangrohrleitung I (1951, NW 1 m)

512 m

7.

Hangrohrleitung II (1955, NW 1,2 m)

1.064 m

8.

Ehemaliges Schieberhaus

9.

Fallrohrleitung (2006, NW 0,8 m)

243 m

10.

Krafthaus

Rohfallhöhe:

ca. 73,1 m

Verteilerrohr, Durchsatz maximal

1,1 m³/s

Francis Turbine 1 (1937)

250 kW

Francis Turbine 2 (1940)

250 kW

Francis Turbine 3 (1942)

130 kW

Jahresproduktion

 

Bisherige tatsächliche Jahresproduktion ohne Aufstau:

ca. 1.000.000 kWh

Erwartete Jahresproduktion im Vollstau-Betrieb

ca. 1.250.000 kWh

Wasserrecht

 

Laufzeit:

30 Jahre

Entnahmemenge:

bis zu 1.100l/s

Restwasser:

42,5l/s