Beteiligung an allen Anlagen
Stromerzeugung der Gedea
Persönlicher EnergieMix
Veranstaltungen
Gedea-EnergieMix-Tag 2008
Gedea-EnergieMix-Tag 2007
Gedea-EnergieMix-Tag 2006
Gedea-EnergieMix-Tag 2005
Gedea-EnergieMix-Tag 2004
Gedea-EnergieMix-Tag 2003
Die EnergieMixer der Gedea
Ausstellung: Ich mach mit!

Gedea-EnergieMix-Tag 2008 an der Linachtalsperre

Von 30. Mai  bis 1. Juni 2008 in Vöhrenbach

 

Eingebettet in die Offizielle Einweihung der Staumauer fand der Gedea-EnergieMix-Tag statt. Schwerpunkt am Samstag war die intensive Diskussion im Gesellschafterkreis über die 100%-Strategie und die Entwicklungen im Bereich des Elektroautos.


Ergebnisse in Kürze: Das Linachkraftwerk braucht eine Stromtankstelle und im Rahmen des Gedea-EnergieMix sollten auch die Chancen des Elektroautos dargestellt werden. In Wolpertshausen werden wir die 100%-Thematik stark herausheben, vorgeschlagen wurde eine Deutschlandkarte im Internet zu initiieren, zur Präsentation der 100%-Gemeinden. Abgehoben werden sollte eher auf einen freiwilligen Wettbewerb statt auf Zwang durch ein Bonus-/Malus-System. Der Sonntag diente dann der Information der überaus zahlreichen Besucher über das Gedea-Wasserkraftwerk Linachtalsperre Vöhrenbach und den Gedea-EnergieMix. Hier erreichen Sie einige Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBilder.

 

 

D e r   E i n l a d u n g s t e x t   z u   d e r   V e r a n s t a l t u n g   

 

Zunächst das Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKonzept zur Veranstaltung und das vorläufige Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterProgramm sowie unser Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterEinladungsschreiben mit Anmeldebogen!

 

Die Linachtalsperre wurde mit einem unglaublichen Einsatz der Vöhrenbacher errichtet, um einen Strommangel zu beseitigen und die Weiterentwicklung des Gewerbes auf der heimischen Energie Wasserkraft aufzubauen - ein Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterEinsatz der für uns heute beispielhaft ist. Viele Menschen haben das Projekt Sanierung der Linachtalsperre unterstützt. Auch im Bereich der Gedea. Jetzt läuft das Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKraftwerk Linachtalsperre im Vollstaubetrieb. Das Mitmachen war wichtig. Besonders das Mitmachen in schwierigen Zeiten. Gesellschafter von Außen haben mitgemacht, als wir 1997 das Krafthaus hergerichtet haben. Die Vöhrenbacher haben gesehen, dass Ernst gemacht wird und haben mitgemacht bei der Gründung der Linach-KG ... . Dieses Mitmachen steht im Focus unseres Gedea-EnergieMix-Tages 2008 in Vöhrenbach und wurde zum Motto unserer Ausstellung: Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterDer Gedea-EnergieMix - ich mach mit! Wir machen auch mit bei der Realisierung des Ziels: "Bis 2030: 100% Strom aus Erneuerbarer Energie!"

 

 

D a s   P r o g r a m m   d e r   S t a d t   V ö h r e n b a c h   z u r   E i n w e i h u n g

 

Das Einweihungsfest "für die Bevölkerung und das Umland" wird beschrieben in dem Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterArtikel im Schwarzwälder Boten vom 19. Dezember 2007 (Das Bild der Talsperrenbeleuchtung ist im Artikel Schwarzweiß. Hier ist die Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterTalsperrenbeleuchtung in Farbe erreichbar). Hier das detaillierte Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterProgramm der Stadt Vöhrenbach für die Veranstaltungen an der Talsperre. Offizieller Festakt am Samstag, 15.00 Uhr, Festgottesdienst am Sonntag um 10.00 Uhr. Am Sonntag gibt es Musik an der Talsperre ab 12.00 Uhr. Am Freitagabend Musik mit "Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterContenance in the fridge", "Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBluesquamperfect" ab 19.00 Uhr und am Samstag mit "Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterSymbadische Senfoniker" und "Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterDr. Quincy and his Lemonshakers", ebenfalls ab 19.00 Uhr.

 

 

D a s   P r o g r a m m   d e r   G e d e a   z u m   G e d e a - E n e r g i e M i x - T a g

 

1. Unser Programm zu "100% erneuerbarer Strom bis 2030":

 

Freitag, 17.00 Uhr, Gasthof Sternen, Vöhrenbach-Urach (Ziffer 1):  Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterDIE ENERGIEBOX

Ing. Ulrich Jochimsen berichtet über die Studie, über Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterseinen Weg zur ENERGIEBOX und über die Verbreitung des Konzepts in Dänemark.

 

Samstag, 9.30 Uhr, Gasthof Sternen, Vöhrenbach-Urach (Ziffer 7): Podiumsgespräch. Bis 2030:    100 % Strom aus Erneuerbarer Energie. Teilnehmer:

Dr. Josef Pesch, fesa-GmbH, Freiburg, der den Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAufruf zum politischen Handeln aufgesetzt hat.

Dipl.-Ing. Gottfried Gronbach, NOVATECH GmbH, Wolpertshausen, der mit dem nun genehmigten Neubau unserer Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBiogasanlage 100% erneuerbare Energie für seinen Heimatort erreichen wird.

Dieter Schäfer, Gedea-EnergieMix GmbH, Murrhardt, will auf dem Weg zu 100% auch auf die Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKraft-Wärme-Kopplung und die Erzeugung von Strom aus Bürgerhand abheben und hat einen Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAktionsvorschlag für Murrhardt aufgesetzt.

 

Samstag, 13.00 Uhr, Pavillon am Krafthaus (Ziffer 8): Biogasanlage Wolpertshausen, bisherige Erfahrungen, Neubau und Perspektiven. Das Energiedorf Wolpertshausen wird mit dem Strom aus der vergrößerten Biogasanlage weit über Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster100% Strom aus Erneuerbarere Energie für seine Bevölkerung erreichen.

Dipl.-Ing. Gottfried Gronbach, NOVATECH GmbH, berichtet über das von ihm erbaute Gedea-Biogas-Projekt an seinem Heimatort und deren Perspektiven durch den Neubau.

 

Samstag, 17.00 Uhr, Pavillon am Krafthaus (Ziffer 10): Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterStreitfall Kernenergie: Ist die Laufzeitverlängerung notwendig für den Klimaschutz?

Dr.-Ing. Eike Schwarz, Ltd. Ministerialrat a. D. diskutiert in der von ihm verfassten und vom BMU 2007 veröffentlichten Schrift in 19 Thesen die Stromversorgung mit Kernenergie und ohne Kernenergie und stellt in den Erläuterungen eine Fülle von Fakten vor, die für die Durchsetzung des Ziels 100% bis 2030 bedeutsam sind.

 

 

2. Besichtigung und Ausstellung

 

Ab Samstag Nachmittag verlegt die Gedea ihre Aktivitäten auf das Krafthaus, es steht zur Besichtigung offen und beherbergt auch unsere Ausstellung "Der Gedea-EnergieMix - Ich mach mit!". Weitere Programmangebote finden bei entsprechendem Wetter im Pavillon am Krafthaus statt. Der Gedea-Grill steht am Pavillon bereit für das mitgebrachte Grillgut unserer Besucher des Gedea-EnergieMix-Tages.

 

 

3. Berichte über Gedea-Projekte / Filme zum Kraftwerk Linachtalsperre

 

Die Berichte über die Gedea-Projekte bzw. den Gedea-EnergieMix finden parallel zu dem Musikprogramm statt und werden jeweils zweimal angeboten, damit jeder Besucher eine gewisse Chance hat, seinen Musik- und Informationswünschen gerecht zu werden. Außerdem steht das Programm unter Vorbehalt, da wir auf die Wünsche unserer angemeldeten Teilnehmer am Gedea-EnergieMix-Tag eingehen wollen.

 

Der Gedea-EnergieMix im Überblick: Freitag, Sternen, 18.45 Uhr (Ziffer2) und Sonntag, Pavillon, 16.00 Uhr (Ziffer 18).

 

Bürger-Wasserkraftprojekt Linach: Freitag, Sternen, 20.00 Uhr (Ziffer 4) und Sonntag, Pavillon, 12.00 Uhr (Ziffer 14),

 

Bürger-Windkraftprojekt Kandrich: Samstag, Pavillon, 19.00 Uhr (Ziffer 11) und Sonntag, Pavillon, 13.00 Uhr (Ziffer 15),

 

Bürger-SolarStrom-Projekte der Gedea, Samstag, Pavillon, 20.15 Uhr (Ziffer 13) und Sonntag, Pavillon, 14.00 Uhr (Ziffer 16),

 

Bürger-Biogas-Projekt Wolpertshausen: Sonntag, Pavillon, 15.00 (Ziffer 17) und natürlich am Samstag im Rahmen unseres Programms "100% erneuerbarer Strom bis 2030", Pavillon, 13.00 Uhr (Ziffer 8),

 

und dann noch: SWR-Film: Neues Leben für eine alte Dame", 2008" Freitag, Sternen, 21.00 Uhr (Ziffer 5) und Sonntag, Pavillon, 17.15 Uhr (Ziffer 19)

 

oder Film von Jürgen Haller "Die Linachtalsperre", 1998, Sternen, 21.45 Uhr (Ziffer 6) und Sonntag, Pavillon, 18.00 Uhr (Ziffer 20).

 

 

A n m e l d u n g :

Wir bitten um Anmeldung bis zum Mittwoch, den 21. Mai 2008. Falls es Fragen gibt, bitten wir um Nachricht. Ab dem Freitag, 23. Mai 2008 werden wir uns telefonisch mit Ihnen zur Klärung der offenen Fragen in Verbindung setzen. Bei der Anmeldung zum Gedea-EnergieMix-Tag 2008 bitten wir um folgende Informationen:

1. Vorgesehener Termin der Ankunft.

2. Vorgesehener Termin für die Abreise.

3. Wunsch nach Reservierung Übernachtung Freitag auf Samstag.

4. Wunsch nach Reservierung einer Übernachtung von Samstag auf Sonntag.

5. Eintrittskarte für die Musikveranstaltung am Freitagabend, Vorverkauf 9,00 Euro (Ziffer 3).

6. Eintrittskarte für die Musikveranstaltung am Samstagabend, Vorverkauf 9,00 Euro (Ziffer 12).

7. Wunsch nach Platzreservierung für den Festakt am Samstagnachmittag (Ziffer 9).

8. Wunsch nach Teilnahme an den Gedea-Veranstaltungen (Ziffern 1, 2, 4, 5, 6, 7, 8, 10 , 11, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20). Hier bitten wir um Rückmeldung unter Angabe der Veranstaltungsziffern, damit wir z.B genügend Sitzplätze vorhalten können. Bei den Berichten über die Gedea-Projekte bzw. den Filmen geht es auch darum, durch eine zeitliche Verlegung der Programmteile eine kompakte Programmgestaltung zu erreichen.

 

Sie möchten sich anmelden? Unser Einladungsschreiben enthält ein Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterPDF der Rückmeldung "Anmeldung zum Gedea-EnergieMix-Tag 2008!